Guckst du noch oder dienst du schon
Guckst du noch oder dienst du schon
Messdiener St. Hildegard
Messdiener St. Hildegard

Ein Tag in Münster

Die Leiterrunde ludt am Sonntag die neuen Messdiener und die Messdiener, welche im letzten Jahr eingeführt wurden, zum traditionellen Ausflug ein. In diesem Jahr war das Ziel unseres Tagestrips die Universitäts- und Domstadt Münster in Westfalen.

 

Mit dem Weltenbummler-Bus ging es nach der Sonntagsmesse nach Münster. Dort angekommen besuchten wir als erstes den Allwetterzoo.

Das Besondere bei unserem Ausflug: Das Leitungspersonal wurde dieses Mal nicht von der Leiterrunde gestellt, sondern bestand aus 4 älteren Messdienern, die demnächst Leiter werden sollen.

 

In zwei Kleingruppen erkundeten unsere jüngsten Messdiener gemeinsam mit den 4 angehenden Leitern den Allwetterzoo bei strahlendem Sonnenschein. Unfreiwillig wurden zwei unserer Messdiener Opfer einer "Ziegen-Pinkel-Attacke", aber auch das konnte die Stimmung nicht trüben! 

Nachdem wir fast alle Tiere im Zoo gesehen haben, fuhren wir - zur sichtlichen Freunde der Kinder - mit der Fähre auf dem Aasee vom Zoo in die Innenstadt. Erstes Ziel war der Dom: Dort trafen wir prompt auf den Bischof von Münster und vormaligen Bischof von Essen, Dr. Felix Genn. Der gut gelaunte Bischof ließ es sich nicht nehmen mit uns ein Gruppenfoto zu machen und noch ein wenig mit unserem Pastor zu plaudern.

 

Im Anschluss an die Begegnung mit dem Bischof gab Nico eine kindgerechete Führung durch die Domkirche. Die Kinder waren sehr interessiert an dem imposanten Gotteshaus mit seiner alten Einrichtung.

Den Tag ließen wir in einer Münsteraner Dönerbude ausklingen und kamen gegen 19 Uhr wieder in St. Hildegard an. 

 

 

Unsere Gemeinde:

Zur Homepage unserer Gemeinde St. Hildegard geht es hier entlang.

Hier finden Sie uns

Messdiener St. Hildegard
Obere Holtener Str. 28
47167 Duisburg

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Messdiener St. Hildegard Das Kopieren und Vervielfältigen von Inhalten und Bilder ohne ausdrückliche Genehmigung ist nicht erwünscht!